Events / Termine

Work­shops mit dem dä­ni­schen Au­tor, Musiker und Mystiker Lars Muhl in BERLIN

 

Freitag, 16. November 2018

Das Königreich in dir

Heilige Gesänge und heilige Öle

 

Erlebe einen einzigartigen Heilungsworkshop mit dem dänischen Autor, Musiker und Mystiker Lars Muhl. Er wird an diesem Abend die mystischen Heilwerkzeuge anwenden, so wie er es von seinem Mentor “Der Seher” gelernt hat und praktischen Rat geben, wie man mit heiligen Gesängen und Ölen arbeitet.

Für Lars liegt die Essenz der Heilung in authentischer Aufmerksamkeit und Präsenz. Er wird dir beibringen, wie du die geheimen Kräfte des Herzens und des Geistes in den Dienst der Heilung stellen kannst.

Im Laufe des Abends wird Lars ausführlich auf den Heilungsaspekt in der Arbeit der Mysterienschule der Essener und im Neuen Testament eingehen und die Benutzung und Wirkung der heiligen Öle demonstrieren. Die Teilnehmer werden Gelegenheit haben, ihre Heilfähigkeiten auszuprobieren und ihre eigenen archetypischen Weisheitsressourcen anzuzapfen.

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit für das Maria Magdalena Öl oder Creme hier

 

Samstag / Sonntag, 17./18. November 2018:

Die Weisheit des gebrochenen Herzens

 

Wir al­le tra­gen ein Licht in uns. Doch nur we­ni­ge wis­sen da­von. Des­halb su­chen viele Menschen nach die­sem Licht im außen. In seinem berühmten Song “Anthem” singt Leonard Cohen “There is a crack in everything and that’s how the light gets in” (Es gibt einen Riss in allen Dingen und da fällt das Licht herein.) Doch das ist nur die halbe Wahrheit, sagt Lars Muhl. Viele von uns haben einen Riss im Herzen, aber durch diesen dringt ihr Licht auch nach außen…

Oft müs­sen wir erst durch leid­vol­le Er­fah­run­gen hin­durch, ehe das Herz voll­ends bricht und sein Licht her­vor­sch­ei­nen kann. Die­ses Licht mein­te Yes­hua (Je­sus), als er da­von sprach, man sol­le sein Licht nicht un­ter den Schef­fel stel­len – jenes Licht, dass die Schöp­fer­kraft in sich trägt, mit de­r wir Men­schen beginnen, das zu tun, weshalb wir hier­herge­kom­men sind.

Auf Grund­la­ge sei­ner über 25 Jah­re wäh­ren­den spi­ri­tu­el­len Ar­beit mit der aramäi­schen Spra­che von Yes­hua, dem Na­za­re­ner und Ma­ri­am, der Mag­da­le­na, wird Lars Muhl Wis­sen aus der Her­me­ti­schen Tra­di­ti­on wei­ter­ge­ben, dem Neu­en Tes­ta­ment und den Leh­ren, die er von sei­nen spi­ri­tu­el­len Men­to­ren, dem SEHER (Calle de Mont­ségur) und Syl­via emp­fan­gen hat.

In die­sem Work­shop ­lernst du au­t­hen­ti­sche und wirk­sa­me Me­tho­den zur Hei­lung, per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung und für die spi­ri­tu­el­le Ar­beit mit dem Ziel der Herz­zöff­nung und dem Ver­schmel­zen des Männ­li­chen mit dem Weib­li­chen. Anhand verschiedener Texte, Me­di­ta­ti­on, ze­re­mo­ni­el­ler Ge­sän­ge und Mu­sik, nimmt Lars dich mit auf ei­ne Rei­se zur Mys­te­ri­en­schu­le von Yes­hua und Ma­ri­am.
– Um mehr darüber zu erfahren schau dir das Video “The Gate of Light” an, dass Du auf dieser Webseite unter dem Menüpunkt “Lars Muhl” finden kannst. –

Zur Vor­be­rei­tung wird die Lek­tü­re von Lars Muhls Büchern „Der Se­her“ und „Mag­da­le­na“ emp­foh­len, aber nicht Bedingung. Das 3. Werk aus der Trilogie “The O Manuscript”  “Der Gral” erscheint im September 2018 im J.Kamphausen Verlag

 

Termin:

Fr:  16. November 19 – ca. 21.30 Uhr

Sa: 17. November 2018   11 – 18 Uhr  / So: 18. Nov. 2018   10 – 16:30 Uhr

Ort:

Zeit und Raum Zentrum,
Grunewaldstr. 18
10823 Berlin (Schöneberg)
 

Kosten:

Freitag Abend: 30 Euro

Regulär:                     220 Euro (für Ermäßigungen bitte anfragen)

Anmeldung:                Jörg Röttger mail@derseher-film.de oder 0331 2972526

Sprache:                     Englisch mit deutscher Übersetzung

Wenn Du Lars Muhl näher kennenlernen willst, schau Dir dieses Video an: